“Der Klassiker” Komplettset mit Akku

69,91  63,28 

✓ Versandkostenfrei
✓ Zahlung per Paypal, Kreditkarten oder Überweisung

Vorteile:
– Sehr zuverlässig
– Exzellenter Geschmack
– Ausdauernder Akku (3000 mAh)
– Großer Tank (5ml)
– Einfache Handhabung

Nachteile:
– Etwas fummelige Plus- und Minus-Taster
– Glas kann bei Stürzen schnell brechen
– Verdampferköpfe bleiben manchmal im Kamin stecken

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , ,

Beschreibung

Dieses Set besteht aus dem Akkuträger iStick Pico, dem Aspire Nautilus und einer Samsung 30Q Akkuzelle. Sowohl der Akkuträger Pico, als auch der Verdampfer Nautilus sind schon einige Jahre auf dem Markt, und erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Denn in dieser Kombination erhält man ein – mit gut 14 cm Gesamthöhe – kompaktes und trotzdem leistungsstarkes Gerät, welches sehr zuverlässig ist und einen sehr guten Geschmack bietet.

Im Set enthalten sind:
– Akkuträger iStick Pico
– Verdampfer Aspire Nautilus
– Akkuzelle Samsung 30Q (3000mAh)
– 2 BVC Verdampferköpfe (mit 1,6 und 1,8 Ohm)
– Nautilus Ersatzglas
– Akkuschutz (Silikon-Hülle)
– Mikro-USB-Ladekabel

Das Set ist ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene, die keine Lust haben ständig ihren Tank nachzufüllen oder den Akku zu laden. Denn mit dem 5ml großen Tank des Nautilus und dem 3000 mAh starken Akku kommt auch ein “Ketten-Dampfer” problemlos durch den Tag.

Beide Geräte sind sehr zuverlässig und wertig verarbeitet. Der Nautilus ist für uns immer noch der beste Fertigcoil-Tank für Backendampfer (Mund-zu-Lunge Züge). Er ist einfach in der Handhabung, hervorragend im Geschmack, leise und unaufgeregt. Ein Blubbern oder Spritzen gibt es bei ihm kaum und der Zugwiderstand lässt sich durch die 4 verschieden großen Luftzufuhrlöcher sehr präzise einstellen. Mit dem handlichen iStick Pico kann man sich die Leistung präzise einstellen und nach einem Firmware-Update bietet er sogar ein paar zusätzliche Funktionen wie einen Zugzähler und eine Vorheizfunktion.

Die einzigen Kritikpunkte sind, die etwas fummeligen Taster des Akkuträgers, dass die Verdampferköpfe beim Auseinanderschrauben manchmal im Kamin stecken bleiben und dass er durch das gebogene Glas des Nautilus bei Stürzen schnell kaputt geht. Gut dass im Lieferumfang schon ein Ersatzglas mitgeliefert wird. Man hat auch die Möglichkeit auf einen Edelstahltank nachzurüsten. Dadurch wird er dann auch nochmal kompakter.

Sicherheitshinweis:
Lithium Zellen dürfen nur mit Schutzelektronik betrieben werden!
Bitte beachte, dass Lithium Zellen nur durch fachkundige Personen verwendet werden dürfen.
Bei falscher Handhabung bzw. Kurzschluss kann dies zu Brandentwicklung oder Explosion führen.
Hier gibt es mehr Infos zum Thema Akkusicherheit.

Das könnte dir auch gefallen …